+49 30 346 55 66 77|info@karteo.de|Mo.-Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

TYVEC® Armbänder

Tyvek-Armbänder

Originale Tyvek-Armbänder haben sich zu einer der beliebtesten und praktischsten Form der Einlasskontrolle bei größeren Veranstaltungen entwickelt. Tyvek ist eine registrierte Handelsmarke des amerikanischen Unternehmens DuPont, das zu den größten Chemiekonzernen der Welt gehört und u.a. auch Kevlar und Teflon produziert. Tyvek ist ein Polyethylen gefertigter Vliesstoff, der sich wie Papier anfühlt, aber wesentlich robuster ist. Wer schon einmal versucht hat, Tyvek-Armbänder einfach durchzureißen, wird wissen, dass dies ein Ding der Unmöglichkeit ist. Tyvek-Armbänder sind in zahlreichen verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich. In der Standardvariante sind sie 19 mm breit. Sie sind mit einem selbstklebenden Verschluss versehen, der später nicht mehr geöffnet werden kann. Die Armbänder können individuell bedruckt werden, z.B. mit dem Namen des Festivals oder der Messe. Da viele verschiedene Farben erhältlich sind, bietet sich auch eine farbliche Codierung bestimmter Besuchergruppen wie Tagesbesucher, Mehrtagesbesucher, Pressevertreter und VIPs an. Auf Wunsch können Tyvek-Armbänder auch mit fortlaufenden Nummern bedruckt werden, z.B. wenn sie für die Abgabe von Jacken und großen Taschen an der Garderobe verwendet werden oder für Sportveranstaltungen, bei denen jeder Teilnehmer eine individuelle Nummer erhält. Nummern, die bestimmten Personen zugeordnet werden können, verhindern außerdem eine unbefugte Weitergabe des Bandes an Dritte.

Die vielen Vorteile der Tyvek-Armbänder

Je größer die Veranstaltung, umso sinnvoller ist der Einsatz von Tyvek-Armbändern. Sie bieten gleich mehrere wichtige Vorteile:

  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis für Zugangsweise
  • Extrem robust, rissfest und widerstandsfähig auch bei Regen oder Schmutz
  • Kein Verlust möglich
  • Individuell bedruckbar und als Werbefläche verwendbar
  • Umweltfreundlicher als andere Bänder wie Vinylbänder, da vollständig recycelbar

Tyvek-Armbänder sind eine gute Wahl für zahlreiche verschiedene Events: Mehrtägige Rockfestivals, Konzerte, Premierenfeiern, große private Feiern, bei denen eine Einlasskontrolle erwünscht wird, Messen und ähnliche Promotion-Events, Sportveranstaltungen und vieles mehr. In Hotels werden sie gerne genutzt um All-Inclusive-Urlauber von anderen Gästen zu unterscheiden, so dass das Personal jederzeit weiß, wer zu kostenlosen Getränken und Mahlzeiten berechtigt ist.


Seite 1 von 1 Artikel 1 - 1 von 1

+49 (0) 30 3465566-77