+49 30 346 55 66 77|info@karteo.de|Mo.-Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

DIN A6 Format

Schutzhüllen im DIN A6-Format

Schutzhüllen im DIN A6-Format können für verschiedene Anlässe verwendet werden. So sind sie für Privatpersonen gut geeignet um Dokumente wie den Reisepass oder den Impfpass gut geschützt aufzubewahren und zu transportieren. Im geschäftlichen Bereich kommen Hüllen im DIN A6-Format vor allem für größere Besucherausweise und Akkreditierungen in Frage. DIN A6 ist eine deutsche Norm für Papiergrößen und entspricht den Maßen 148 x 105 mm. Deutsche Reisepässe haben die Maße 130 mm x 95 mm bzw. seit 2017 die etwas kleineren Maße 125 mm x 91 mm. Für Papierausdrucke im DIN A6 sind spezielle perforierte Papierbögen in DIN A4 erhältlich, die mit einem handelsüblichen Tintenstrahl- oder Laserdrucker bedruckt werden können. Mit Hilfe einer Software werden pro Seite vier DIN A6-große Papiere bedruckt, an der Perforation getrennt und in eine passende Schutzhülle im DIN A6-Format gesteckt.

Die Gestaltung von Ausweisen im DIN A6-Format

Als Zugangsbeweise werden heute meist Plastikkarten im Scheckkartenformat verwendet. Diese sind mit Kartendruckern schnell und zu günstigen Preisen bedruckbar, knittern nicht und können bei Bedarf mit Zusatzfunktionen wie einem RFID-Chip ausgestattet werden. Allerdings können auf den kleinen Plastikkarten nur einige wenige Informationen untergebracht werden. Hier kommen Ausweise im DIN A6-Format ins Spiel: Sie sind groß genug um beispielsweise ein größeres gut sichtbares Lichtbild zur Identifikation des Trägers auszudrucken, den Namen, den Arbeitgeber samt Anschrift und die Position. Bei Akkreditierungen für große Events können die Bereiche aufgeführt sein, zu denen derjenige Zugang hat, z.B. den Pressebereich der Veranstaltungshalle, aber nicht den Backstage-Bereich. Schutzhüllen im DIN A6-Format können entweder quer oder längs getragen werden. Bei der Auswahl ist darauf zu achten, an welcher Position sich die Ausstanzung zur Anbringung eines Clips befindet um zu wissen, welches Format die betreffende Schutzhülle hat. Aufgrund der Größe von DIN A6 empfiehlt sich die Kombination der Schutzhülle mit einem Schlüsselband, so dass der Ausweis gut sichtbar auf der Brust getragen werden kann. Für das Tragen mit einem Ausweisjojo am Hosenbund oder mit einem Krokoclip an der Brusttasche ist das DIN A6-Format etwas zu groß, so dass der Ausweis schnell als störend empfunden wird.


Seite 1 von 1 Artikel 1 - 2 von 2

+49 (0) 30 3465566-77